Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Die Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg gGmbH wurde 1998 gegründet. Sie beschäftigt über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an acht Standorten. Neben der Dauer- und Kurzzeitpflege sowie der Tagespflege ist die ganzheitliche Versorgung demenziell Erkrankter und Schwerstpflegebedürftiger ein wichtiges Anliegen der Senioreneinrichtungen.

Pflegefachkraft für Neubeginn nach Übernahme des Seniorenzentrums Röttingen (w/m/d)

Voll- oder Teilzeit
97285 Röttingen, Deutschland
Berufseinsteiger und -erfahrene
03. Juli 2024

Neuer Träger – neue Chancen

Haben Sie Lust, als Pflegfachkraft frischen Wind in ein Pflegeheim zu bringen? Durch die kürzliche Übernahme des ehemals privat geführten Seniorenzentrums ergibt sich die Chance, als kommunaler Träger und als Team Abläufe zu gestalten, einen neuen Geist zu entwickeln und nach außen zu tragen. Mein Name ist Artur Hild, ich bin die Einrichtungsleitung und gespannt auf Ihre Ideen – unabhängig von Ihrer Berufserfahrung. Ihre Freude am Handeln und das Herz am rechten Fleck sind viel wichtiger! Als Führungskraft auf Augenhöhe bin ich der Ruhepol fürs Team, das sich schon auf Sie freut. 

Gemeinnützig, familiär und sicher

Das Seniorenzentrum Röttingen ist eines von acht Pflegeheimen unter dem Dach der Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg. Seit 1998 sorgt das gemeinnützige Unternehmen für Dauer-, Kurzzeit- und Tagespflege und gibt zudem Senioren in sechs Service-Wohnanlagen ein altersgerechtes Zuhause. Mit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an acht Standorten ist die gGmbH einer der großen Arbeitgeber der Region. Das Besondere an der Gemeinnützigkeit ist die Haltung, die dahintersteht, denn die erwirtschafteten Gelder kommen den Bewohnern und Mitarbeitenden zugute. Sollten sich Ihre Pläne einmal ändern oder etwas nicht mehr passen, können wir als großer Betreiber mehrerer Einrichtungen in der Region flexibel auf Ihre Bedürfnisse reagieren – und Sie bleiben dabei beim selben Arbeitgeber. 
 

Ländlich und doch mitten im Leben

Das familiäre Miteinander, die Ruhe der ländlichen Lage, die örtliche Einbettung und der Zusammenhalt im Team machen dieses Haus aus. Die Anfahrt durch die fränkische Landschaft, das Weinfest, die Burg mit den Frankenfestspielen – an regionalem Flair fehlt es hier ganz gewiss nicht! Das freistehende offene Haus mit seinem schönen Garten liegt mitten in Röttingen. Im Café und im Garten trinken Bewohner und Angehörige ihren Kaffee, es gibt Hochbeete und schön gestaltete Grünflächen. Das Café ist auch Treffpunkt für die Bewohner, die als Geflüchtete im Erdgeschoss Zuflucht gefunden haben – eine echte Bereicherung für alle. 

Gut versorgt

Kostenlose Parkplätze gibt es direkt vor der Tür, Bäcker und Supermarkt befinden sich in der Nähe. Die Mahlzeiten werden im Haus frisch zubereitet. Für die obligatorischen Getränke wie Wasser und Kaffee sowie Obst fürs Team sorgen wir natürlich auch.

Ihre Aufgaben

  • Sich einbringen mit Ihren Ideen und Mitwirken an der Neuorientierung und Umstellung des Hauses von der privaten in die die kommunale Trägerschaft
  • Gern zur Arbeit kommen und andere motivieren, mitzuziehen
  • Auf Augenhöhe kommunizieren und mit Humor den Alltag gestalten
  • Sehen und wissen, was zu tun ist
  • Dafür sorgen, dass die körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner berücksichtigt sind und ihre Fähigkeiten gestärkt werden
  • Grund- und Behandlungspflege sicherstellen, digitale Dokumentation, mit Angehörigen und anderen Berufsgruppen zum Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner zusammenarbeiten
  • Bei Interesse teilnehmen am internen Springerpool und in anderen Häusern einspringen, um Erfahrungen zu sammeln

Ihr Profil

  • Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Altenpflegefachkraft oder Pflegefachfrau / Pflegefachmann oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) 

Wir bieten

  • insolvenz- und krisensicherer Arbeitgeber
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. in der Palliativberatung – wir zahlen die Kosten, Sie bringen Ihre Zeit ein
  • Individuelle Karriere- und Aufstiegschancen
  • Eingehen auf Ihre Wunscharbeitszeiten
  • Gestaltungsspielraum, unterstützt durch Ihre EL und PDL
  • Gemeinnützigkeit, das bedeutet weniger Druck als in vielen anderen Einrichtungen, da die Gewinnabsichten entfallen
  • Eine Willkommensveranstaltung, um Fragen zu klären, in den Austausch zu gehen, Ihre Meinung und Verbesserungswünsche zu hören
  • Offenheit für Menschen: Mitarbeitende aus rund 35 Nationen, Ausbildung, Anstellung und Ehrenamt in jedem Alter möglich
  • zahlreiche Mitarbeitendenfeste (z. B. Firmenbowling, Spargelessen, Mottoparty, Weihnachtsfeier)
  • branchenübliche Vergütung nach TVöD, ausgehend von Qualifikation und Berufserfahrung
  • 30 Urlaubstage plus Zusatzurlaub für die Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen
  • bis zu 100 € Betreuungskostenzuschuss für Kinder monatlich
  • Arbeitszeitkonto, um Wünsche zu erfüllen, z.B. eine Auszeit/Sabbatical nehmen, Zeit für den Hausbau, Verlängerung der Elternzeit, früherer Rentenbeginn
  • PKW- und (E-)Bike-Leasing
  • Zuschuss in Höhe von 50 % zum ÖPNV-Ticket (Deutschlandticket)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit Prämienprogramm für sportliche und gesundheitsfördernde Aktivitäten (i-gb Gesundheitskarte), Arbeitszeitgutschrift für Vorsorgeuntersuchungen, etc.
  • uvm.

Unsicher, ob wir die Richtigen für Sie sind?

Es ist wichtig, dass wir einander kennenlernen, sodass Sie sehen, wer und was Sie erwartet. Wir klären Fragen und besprechen Details, sodass Sie sicher sagen können, ob wir der richtige Arbeitgeber für Sie sind. Besuchen Sie uns gern für einen Probearbeitstag - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne unsere Pflegepersonalreferentinnen Vanessa Drösler (Telefon 0931 8009-1103) oder Heike Schramm (Telefon 0931 8009-1120) zur Verfügung.

Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 

Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg
Zeppelinstraße 67
97074 Würzburg

www.senioreneinrichtungen.info

Tracker image